Archiv des Autors: Head Gardener

Satte Sommerträgheit

Großzügige Regenmengen im Juni (124 mm) und Anfang Juli lassen unseren Garten trotz Temperaturen um die 30 Grad immer noch satt, üppig und auch etwas träge erscheinen. Oder liegt es nur daran, dass die inzwischen recht abgeblühten Wiesen noch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sommer | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Warten auf den Frühling

Viel Regen, tüchtig Wind und dann doch noch mal Schnee – der Februar lud in der Nordheide nicht gerade zum genussvollen Gärtnern ein. Also zügig Baum- und Strauchschnitt erledigt, wenigstens noch die Staudensonnenblumenflächen abgeräumt, aber mehr war nicht drin. Zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Garden Notes, Winter | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Oktoberfarben

Oktober – einer der farbenprächtigsten Monate in unserem Garten. Ein wildes Spiel zwischen Leuchten, Verblassen und Dahinschwinden, zwischen herbstlich abgesofteten harmonischen Gartenbildern und einzelnen explodierenden Farbtupfern. Hier ein paar Bespiele aus den Staudenbeeten: Aber nicht nur die Staudenbeete faszinieren momentan. Auch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bambus, Bäume und Sträucher, Herbst, Jahreszeiten, Stauden | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Fauna und Flora in frühherbstlicher Stimmung oder: Wer hat die Birkenspitzen abgeknickt?

Beim morgendlichen Gartenrundgang Spinnenkunstwerke wohin man blickt, die ersten herbstlichen Farbtupfer am Großfrüchtigen Pfaffenhütchen (Euonymus planipes), reife Haselnüsse im Gras, leckere Brombeeren naschen – und dann das: Die junge Sandbirke (Betula pendula) war doch schon mal höher!? Näheres Hingucken bestätigt: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Garden Notes, Herbst | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Hitze, Sturm und tüchtig Regen

Hochsommer – ein Juli-Start mit 30 Grad, raufarbeiten auf 37 Grad, rekordverdächtig für die Nordheide. Nun sind wir bei weniger sommerlichen 16 Grad plus Sturmböen angelangt, die bisher zum Glück keinen großen Schaden im Wilden Garten angerichtet haben. In Kombination … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Garden Notes, Sommer, Stauden | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zeigt Rückgrat: Chinaschilf

Gräser sind ja bekanntlich ein wichtiges Thema im Wilden Garten. Es gibt wahrscheinlich keine Blickrichtung bei uns, von der aus man gucken kann, ohne auf ein Exemplar dieser großen Pflanzengruppe zu stoßen. Auch wenn wir den Rasen ausblenden. Und natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gräser | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Bambus 2014: Was blüht denn da?

Natürlich darf auch für 2014 unser obligatorischer Rückblick zur Bambusperformance nicht fehlen. Starten wir wie immer mit einer Erinnerung an den vergangenen Winter. Hier schwingt diesmal große Hoffnung mit, dass die aktuelle Saison doch bitte genauso entspannt verlaufen möge. Denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bambus | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

… und immer noch schön

In diesem Jahr können wir uns hier in der Nordheide wirklich nicht beklagen: Statt trüber, verregneter Novembertristesse lockt doch sehr oft die Sonne hinaus in den Garten. Herbststürme blieben bisher zum Glück ebenfalls aus und die Temperaturen fielen auch erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Garden Notes, Herbst | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Herbstimpressionen

Jedes Jahr begeistert der Herbst wieder mit seiner ganz eigenen Stimmung. Wenn die Sonne die sich langsam verfärbenden Pflanzen in ein warmes Licht taucht, wenn sich morgens Nebelschwaden zögernd auflösen oder wenn einem der Duft von reifen Äpfeln und feuchtem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bäume und Sträucher, Garden Notes, Herbst | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Willkommene Gäste im Wilden Garten

Zu den schönsten Überraschungen beim Schlendern durch den Garten zählen für mich die Momente, in denen ich beim ziellosen Umherstreifen plötzlich völlig erstaunt vor einer Pflanze stehe, die ich dort noch nie zuvor gesehen habe. Könnte ich jedenfalls schwören. Andererseits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garden Notes, Sommer | Hinterlasse einen Kommentar